Indiebookday 2018: Meine Ausbeute.

Der aufmerksame Nutzer verschiedenster Social Media Plattformen hat es sicher schon mitbekommen: Heute ist #Indiebookday! Bücherwürmer in ganz Deutschland [und sogar international] tun sich zusammen, stürmen die lokalen Buchläden und shoppen Bücher von unabhängigen Verlagen. Das ist in meinen Augen eine ganz wunderbare Möglichkeit, um Büchern, die einem sonst vielleicht nie in die Hände gefallen wären, eine Chance zu geben und die Arbeit kleinerer Verlage zu würdigen. Weitere Informationen zum Indiebookday und Reviews zu den Vorjahren findet ihr auf der Offiziellen Website.

Bildschirmfoto 2018-03-04 um 16.34.42 Weiterlesen